Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Tai Chi Qi Gong
zur inneren Ruhe finden mit dieser aktiven Meditation

kommt aus Fernost und klingt sehr kompliziert - ist es aber nicht.

Tai Chi steht für Kampfsport, Qi Gong kombiniert Atem-, Bewegungs- und Meditationsübungen.
Wir praktizieren aus Beidem speziell ausgesuchte langsame Übungen (die sich auch die 18 Gesundheitsübungen nennen) und haben über die letzten 7 Jahre sehr gute Erfahrungen damit gemacht.

Wenn Sie es selbst kennenlernen und Ihrem Körper und Ihrem Geist etwas Gutes tun möchten, dann kommen Sie gerne zu folgenden Übungsstunden: (siehe auch Fotogalerie)Der Regenbogentanz trainiert die "Zusammenarbeit" der rechten und linken GehirnhälfteDer Regenbogentanz trainiert die "Zusammenarbeit" der rechten und linken Gehirnhälfte

Frosemontags von 17:00 - 18:00 Uhr, im Froser Schützenhaus

ASL:    montags von 10:00 - 11:00 Uhr, Volkssolidarität, Oberstraße

ASL:    über die Kreisvolkshochschule findet der nächste Kurs jeweils
            donnnerstags ab 05.04. - 14.06. von 16:30 - 17:30 Uhr in der
            WEMA-Sporthalle statt

Hoym: dienstags von 17:00 - 18:00 Uhr, Café Marstall in Hoym
         

Außer dem Kurs über die KVHS gibt es keine festen Gruppen, jeder "Neuzugang" ist herzlich willkommen ... jede Übung wird immer wieder kurz erklärt ...

 

Was genau bewirkt Tai Chi Qi Gong (TCQG)?

Menschen jeden Alters, ob sportlich oder nicht sportlich können diese leichten Übungen machen.
TCQG führt zu einer
besseren Sauerstoffversorgung der Muskeln und aller KörpersysteDas gleiche Ziel hat die Übung "Wolkenhände".Das gleiche Ziel hat die Übung "Wolkenhände".me, was bei der Heilung alter Verletzung unterstützend wirken kann, die Muskeln kräftigt und die Gelenke beweglicher macht. Sie werden bald selbst feststellen, dass sich ihre Beweglichkeit und auch Ihr Gleichgewichtssinn verbessert.
Einige Übungen helfen auch der Verdauung indem die Darmtätigkeit unterstützt wird. Gleichzeitig wird das Nervensystem beruhigt was zu mehr Ausgeglichenheit führt.
Atemübungen, je nach Übung mal schneller mal langsamer, mobilisieren zusätzlich sanft den ganzen Körper, dadurch werden das Atmungssystem und der Blutkreislauf verbessert.
TCQG in seiner reinsten Form trainiert also gleichzeitig das Nervensystem, den Geist und die inneren Organe, so dass der Ausübende über mehr Energie und Fitness im Alltag verfügt.